Sie möchten ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten, dann sollten sie über Elektroantriebe für Ihre Staplerflotte nachdenken. Und redet man über Elektroantriebe, dann führt kein Weg an Lithium-Ionen-Batterien vorbei.

Dieser Blog beantwortet die elf wichtigsten Fragen bezüglich der Nutzung von Lithium-Ionen-Technik in Flurförderzeugen.

ITL Gabelstapler Blog Lithium-Ionen-Technik Ladestation

Was ist der Unterschied zur Blei-Säure-Batterie?

Lithium-Ionen-Batterien speichern mehr Energie/Kilogramm und braucht deswegen weniger Platz als eine herkömmliche Batterie. Weitere Vorteile der Lithium-Ionen-Technik sind die verkürzte Ladezeit und die Möglichkeit zwischendurch schnell geladen zu werden, dadurch sind die Stapler durchgehend einsatzbereit.

Gegenüber gewöhnlicher Batterien haben Lithium-Ionen-Batterien einen 30% höheren Wirkungsgrad, wodurch Sie Ihr Energieverbrauch stark reduzieren. Durch die elektronische Überwachung des Lade-und Entladevorgangs steigert sich die Lebensdauer ihres Akkus – und das mit Herstellergarantie.

Was sind die Bestandteile einer Li-Ionen-Batterie?

Obwohl Namensgeber der Batterie, bestehen nur 2% des Akkus aus Lithium. Weitere Bestandteile sind das Elektrolyt, eine Anode und eine Kathode, welche aus Lithium-Metalloxid besteht. Dieses kann Teile von Kobalt, Nickel und Mangan enthalten.

ITL Gabelstapler Blog Lithium-Ionen-Technik Akku

Ist diese Technik für alle Stapler verfügbar?

90% aller Stapler von Toyota lassen sich auf Lithium-Ionen-Technik umrüsten beziehungsweise sind in dieser Ausführung erhältlich. Welche Batteriegröße und Kapazität Sie benötigen berechnen wir mit Ihnen gemeinsam und stimmen es individuell auf Ihre Anforderungen ab.

Wie ausdauernd ist ein Lithium-Ionen-Akku?

Li-Ionen-Akkus sind für den Dauereinsatz (24/7) geeignet, einzige Bedingung ist, dass er zwischenzeitlich kurz aufgeladen wird. Da der Akku mit hohem Ladestrom geladen werden kann, genügen schon eine bis eineinhalb Stunden – z.B. während der Mittagspause – um den Akku vollständig zu laden. (Abhängig von der Akkugröße)

Ist diese Technik für alle Stapler verfügbar?

90% aller Stapler von Toyota lassen sich auf Lithium-Ionen-Technik umrüsten beziehungsweise sind in dieser Ausführung erhältlich. Welche Batteriegröße und Kapazität Sie benötigen berechnen wir mit Ihnen gemeinsam und stimmen es individuell auf Ihre Anforderungen ab.

ITL Gabelstapler Blog Lithium-Ionen-Technik Ladestation

Was ist mit der erhöhten Brandgefahr?

Durch unser integriertes Batteriemanagementsystem überwacht der Stapler Temperatur und Strom und greift schon bei kleinsten Unregelmäßigkeiten – z.B. durch Strom abschalten – und verhindert so Überhitzung und andere Gefahren. Im Display des Staplers wird dann ein Fehlercode angezeigt.

Wie wird geladen?

Durch das spezielle Ladegerät für Lithium-Ionen-Batterien mit Sicherheitsstecker ist das Aufladen sehr einfach. Darüber hinaus besteht keine Gefahr von Gasausbreitung.

ITL Gabelstapler Blog Lithium-Ionen-Technik Ladestecker

Steigt der Stromverbrauch?

Während das Laden höheren Ladestrom benötigt, wird es nur teuer, wenn Stromspitzen auftreten – einmal über 15 Minuten genügt – denn diese bestimmen die Höhe des jährlichen Leistungspreises. Unser Lademanagement „Dynamic Power Limitation“ verhindert diese Stromspitzen, da es ein Überschreiten der Stromabnahmemenge unmöglich macht. Dadurch ist auch gleichzeitiges Laden mehrerer Stapler möglich. Toyota installiert DPL in allen Ladegeräten für Lithium-Ionen-Akkus.

Wie hoch ist die Lebensdauer eines Akku?

Im Gegensatz zur Blei-Säure-Batterie (1.500 Ladungen), halten Lithium-Ionen-Batterien 5.000 Ladungen, wodurch die Gesamtbetriebskosten stark reduziert werden.

Sind die Akkus wartungsfrei?

Ja, Füllstandüberprüfung, Befüllung und andere Wartungsarbeiten entfallen, dadurch erhöht sich die Betriebszeit und folglich die Produktivität.

Was kosten diese Batterien?

Obwohl die Lithium-Ionen-Batterien in der Anschaffung geringfügig teurer sind als Blei-Säure-Akkus sind sie insgesamt günstiger, da weder in Wechselbatterien noch in spezielle Laderäume investiert werden muss. Die Amortisierungszeit ist dank aller genannten Vorteile sehr kurz.

Sie können uns telefonisch, per Mail oder über Kontaktformular erreichen

Service Telefon: 06855 92030

E-Mail: info@toyota-gabelstapler.info

Kontaktformular